— Jetzt —
„ Glückliche Augenblicke
sind die Blumen
im Garten unseres Lebens.
Genieße sie mit all deinen
Sinnen, in all ihrer Schönheit,
in all ihrer Vergänglichkeit. ”



Reiki

Reiki kommt aus dem Japanischen und ist die Universale Lebenskraft. Durch den Mönch Dr. Usui wurde diese Heilmethode wiederentdeckt, die auf eine 2500 Jahre alte Tradition zurück geht.

Reiki ist eine Methode des Handauflegens. Durch die Hände des Reikigebenden fließt die universale Lebensenergie in die Chakren (Energiezentren). Dort aktiviert es die Selbstheilungskräfte auf allen Ebenen, kräftigt Körper und Geist, führt zu Harmonie, Entspannung und geistigem Wohlbefinden. Es löst Blockaden, reinigt von Giften und gleicht den Energiefluss der Chakren wieder aus. Das Fließen der Energie wird oft als leichtes bis starkes Kribbeln bzw. als Wärmeempfinden wahrgenommen.

Man unterscheidet in sieben Hauptchakren des menschlichen Körpers.



Reiki wirkt aber auch bei Tieren bzw. Pflanzen und für diese Energie gibt es keine räumlichen Grenzen. Somit kann es auch als sogenanntes Fernreiki angewendet werden.

 

Bei dieser Form der Energiearbeit sind der Reikigebende und der Empfänger an verschiedenen Orten.

 

Fernreiki ist als ein gleichwertiger Ersatz für eine herkömmliche Reiki-Behandlung.


Flyer (PDF, 3,6 MB)

 
nach oben